Historische Jagdscheine und Waffenscheine

 


Untrennbar mit der Jagd und Waffen sind entsprechende Dokumente verbunden, schon in frühester Zeit wurde
versucht privaten Waffenbesitz zu kontrollieren und zu reglementieren.
Je nach Auffassung der jeweiligen Staatsmacht wurde damit mehr oder weniger restriktiv umgegangen,
insbesondere Waffenscheine die zum öffentlichen Führen von Waffen berechtigen wurden und werden in
"demokratischen " Staaten ungern ausgestellt.........

Auffallend ist häufige Ausstellung von Waffenscheinen in Deutschland bis zum Ende des zweiten Weltkrieges , unbescholtenen Bürgern wurden diese problemlos erteilt .

Auch der Jagdschein hatte die Funktion eines Waffenscheins und berechtigte den Inhaber insbesondere Kurzwaffen auch ausserhalb der Jagdausübung zu führen.

Einige historische Dokumente sind auf den folgenden Seiten zu finden , nach Art und Alter unterteilt.


Sollten Sie ähnliche Dokumente veräussern wollen freue ich mich über Kontaktaufnahme !

 

©  2017  Michael Hammer

 

powered by